Willkommen! ❤

Hier gab’s kürzlich ein Update:

Alle Blogbeiträge sind neu kategorisiert, und das Menü ist ein bisschen übersichtlicher geworden.
Alles Liebe, Anni xx

Blog durchsuchen

Low Carb: Kohlrabi-Pizza mit Thunfisch

Mit dieser Kohlrabi-Pizza ist Low Carb nicht nur ganz einfach, sondern auch ziemlich lecker. Wenn dir Kohlrabi nicht so ganz geheuer ist, empfehle ich dir dringend alle Vorurteile über Bord zu werfen und dieses Rezept auszuprobieren: Denn – Spoileralarm – vom Kohlrabi schmeckt man in diesem Rezept fast nichts. Die Knolle dient uns heute einfach nur als super gesunder, veganer Pizzaboden.

Schon gewusst?
Kohlrabis stehen eigentlich erst ab Juni auf dem regionalen Saisonkalender, ab April sind jedoch auch schon frühe Sorten aus deutschen Gewächshäusern oder aus den Niederlanden erntebereit. Ganz schön eilig hat’s die Knolle: Schon 4 bis 8 Wochen nach der Aussaat kann geerntet werden. Kohlrabi ist besonders reich an Vitamin C, und kann sowohl roh als auch gekocht oder gebacken verzehrt werden. Die Frische der Kohlrabi beurteilst du am besten an ihrem frischen, knackigen Blattwerk und an ihrer Größe: Kleine Knollen sind oftmals weniger holzig als die großen.

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Kohlrabi
  • 1 Dose Thunfisch
  • ca. 120 ml passierte Tomaten
  • 1 Handvoll geriebenen Käse
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer, Kräuter deiner Wahl (z.B. “Pizza Gewürz” von Just Spices”)

Zubereitung:

Da unsere Vorbereitung ganz fix geht, kannst du gleich zu Beginn den Ofen vorheizen: 200°C Ober/Unterhitze.

Putze deine Kohlrabis und schneide Sie in ca. 0,5 cm dicke Scheiben. Lege Sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und ritze mit einem scharfen Messer leicht in Linien oder einem Gitter die Oberfläche ein. So kann gleich das Öl besser eintreten: Dieses streichst du nun mit einem Pinsel auf die Kohlrabi-Scheiben. Alternativ kannst du das Öl auch mit einem Stück Küchentuch auftupfen.

Jetzt kommen die Kohlrabi-Scheiben für ca. 20 Minuten in den Backofen.

In der Zeit kochst du kurz die passierten Tomaten auf und würzt sie mit Salz und Pfeffer und den Kräutern deiner Wahl. Ich habe die Gewürzmischung “Pizza Gewürz” von Just Spices verwendet. Gieße außerdem den Thunfisch ab und stelle dir eine kleine Schüssel mit dem geriebenen Käse zur Seite.

Hole das Blech nach der abgelaufenen Zeit aus dem Ofen, und bestreiche die Kohlrabi-Scheiben mit der Tomatensauce. Gib den Thunfisch darüber und zuletzt den Käse.

Nun wandern deine kleinen Kohlrabi-Pizzen erneut für ca. 15 Minuten in den Ofen. Wenn der Käse eine goldbraun und knusprig zerlaufen ist, kannst du servieren. Lass es dir schmecken!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.